Inmitten von Burgen und Schlössern des Zschopautales

Ausgezeichnet im Landeswettbewerb zur Pflege und Gestaltung ländlicher Bausubstanz 2001

Ein Bauernhof und Gäste?
Nachweisfähig ist die Hofstelle in ihrer jetzigen Anordnung 1868 errichtet worden. Im Familienbesitz ist sie seit 1913. 30 Jahre - bis 1990 - waren lebendiges und totes Inventar

  in die LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) zur uneingeschränkten Nutzung eingebracht.

Mit der Wende in Ostdeutschland konnte unsere Familie nach 15 Jahren „Betriebsruhe „ mit der Wiedereinrichtung des Bäuerlichen Familienbetriebes beginnen. Heute haben auf unserem Bauernhof Kühe, viele ihrer Kälber, Pferde, sowie Hühner, Gänse, Enten, Schweine, Schaf, Ziege, Hund, Katzen ein tierartengerechtes Zuhause.

Das Futter wird neben handelsüblichen Marktfrüchten selbst angebaut. Auch Wald gehören zum Betrieb.

 

Seit 1999 sind Teile unserer Wirtschaftsfläche Bestandteil des neu geschaffenen Landschaftsschutzgebietes Chemnitz-Ebersdorf/Nordgrund. Wir sehen es gern, wenn sich unsere Gäste auf dem Hof umsehen. Wir betreiben eine Landwirtschaft zum Anfassen!

Haustiere können nach Rücksprache mitgebracht werden    Einzelübernachtung bzw. Kurzurlaub möglich    Für Senioren besonders geeignet    Kinderspielmöglichkeit    Reitmöglichkeit    Mitarbeit auf dem Hof möglich    Nahrungsmittel aus eigener Produktion    Garten/Liegewiese    Fahrradverleih im eigenen Angebot    Tischtennis im eigenen Angebot    Sauna    Freibad